Springe zum Inhalt

Silberhüttentrail

Die oberpfälzer Traillaufszene ist mit dem zum ersten Mal ausgerichteten Silberhüttentrail einen Event reicher. Der Traillauf um die Silberhütte über 26 km und 550 Hm erwies sich bei seiner Premiere als perfekt organisierter Lauf mit reizvoller aber anspruchsvoller Strecke. Insgesamt sechs Schwandorfer Athleten von Lauftreff und Ski-Club stellten sich der Herausforderung. Nach einer 9km Warmlaufrunde zum höchsten Gipfel des mittleren Oberpfälzer Waldes, dem Berg Havran und vorbei an der Burgruine Schellenberg ging es wieder zurück zur Silberhüttte. Die erste Schwierigkeit folgte auf dem Keplerpfad über einen anspruchsvollen Downhill zum Gaisweiher. Gefolgt vom steilsten Stück der Strecke (22%) in dem Plösberger Wald verlief der Trail dann immer konstant auf und ab auf Pfaden und Forstwegen über Haselstein und dem schwersten Stück bis zum Teufelsstein. Ab hier konnte man dann die letzten 2km bis ins Ziel genießen. Beim reichhaltiger Zielbuffet mit vielen gesunden und weniger gesunden Leckereien konnten die Kohlehydratspeicher schnell wieder gefüllt werden.
Alles in allem eine gelungene Veranstaltung die nächstes Jahr hoffentlich wieder im Programm steht.

Name Zeit Platz AK
Markus Legat 01:52:51 4 M
Andreas Betzelbacher 02:21:11 28 M
Roland Müller 02:31:50 36 M
Thomas Dirrigl 02:35:31 18 MM
Daniel Heilmann 02:36:21 45 M
Thomas Schwarz 03:30:03 72 M

Video von Daniel Heilmann aus der Läuferperspektive

Video von der Strecke